In ganz Ense ist der Radverkehr ein Thema, auch bei unseren Niederenser Ratskandidatinnen und Ratskandidaten. Da sich das Fahrrad einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreut, werden die Ansprüche an die Infrastruktur auch größer.
Wir möchten den Radverkehr nicht nur durch bauliche Veränderungen sicherer machen, sondern auch durch innovative Gefahrenstellenmeldungen in einer Gemeinde Ense - App. Zudem gilt es die Infrastruktur für Elektrofahrräder, beispielsweise mit einer Solartankstelle, den aktuellen Anforderungen anzupassen.
 

 

Nach oben