Rede zur Verabschiedung des Haushalts 2022

CDU Ense legt großen Wert auf Investitionen in Schulen, Kitas und öffentliche Infrastruktur

In der letzten Sitzung des Gemeinderats ist der Haushalt für das kommende Jahr einstimmig durch alle Fraktionen verabschiedet worden. Unser Fraktionsvorsitzender Heinrich Frieling machte in seiner Rede deutlich, dass wir mit dem Haushalt unsere Gemeinde nachhaltig zu einem Ort weiterentwickeln, in dem wir gut und gerne leben.

Beispielhaft führte er hierbei folgende Programme auf:
- Ausbau des Breitbandnetzes
- Investition in Schulen und Kitas
- Investition in öffentliche Infrastruktur (Heraushebung des Baus des Kreisverkehrs in Niederense)
- Weiterentwicklung der Gemeindewerke zur Unterstützung der Energie- und Klimawende
- Investitionen in gute Ausstattung unserer ehrenamtlichen Feuerwehrleute 

Der Haushalt stellt das wichtigste Planungsinstrument unserer Gemeinde dar. Hier werden u.a. die Investitionen aufgeführt, die für das jeweilige Jahr geplant sind. Der Haushalt gilt somit als Fahrplan für die Weiterentwicklung unserer Gemeinde.

Über folgenden Link ist die komplette Rede von Heinrich Frieling zu finden: Haushaltsrede2022_CDU

Nach oben